About

Hi!

Wir sind Sarah und Mayla, zwei Studenten, in Freiburg und Erlangen lebend. Wir beschäftigen uns im Studium wie auch privat viel mit der deutschen Sprache, Literatur, Filmen und Kunst und nach vielen, teils von Wein getränkten Stunden entstand der Entschluss zu diesem Blog. Wir tauften es Chiaroscuro, ein Begriff, der in sämtlichen Disziplinen der bildenden Kunst zum Tragen kommt. Maler, Filmemacher, Zeichner und Fotografen erzeugten mit diesem Stilmittel in ihren Werken durch das antagonistische Spiel von Licht und Schatten eine besonders expressive Stimmung und verbildlichten das Unnennbare: Empathie, Seelenbewegung, man mag es nennen, wie man möchte.
Im Grunde soll dieses Blog jenem Konzept folgen: In Kolumnen sollen banale Schattenseiten des Lebens zur Sprache kommen, Fotografien erhellen die gedankliche Düsternis, Rezensionen bringen die von dunklen Wolken der Abneigung verhüllten Hassbücher und -filme vielleicht doch näher und setzen die geliebten Favoriten in ein noch besseres Licht. Und vielleicht schreiben wir auch über unser aller liebstes Hobby: Essen.

Privat könnt ihr uns übrigens auch hier stalken:

Mayla 

Instagram // Flickr // Facebook

Sarah 

Instagram // Flickr
© Chiaroscuro Magazine. Design by Fearne.