08.01.2017

Wochenrückblick KW 1

Der erste Wochenrückblick in diesem neuen Jahr! Bis die Uni wieder losgeht, haben wir es uns ein bisschen gemütlich gemacht. Mit dabei sind dieses Mal Tipps zum schmökern und anschauen.

Chiaroscuro-Magazine_Wochenrückblick

Geschenkt bekommen

  • Wir haben bisher recht wenig in unsere Wohnung investiert, wollen sie aber nun etwas grüner gestalten. Zum gehegten Rosmarinstrauch und der selbstgezogenen Chilipflanze kam nun ein Kaktusableger aus dem Elternhaus mit in die neue Wohnung. (S)

Gekauft

  • Beatles Monoaufnahmen. Ein etwas verspätetes Weihnachts- und Geburtstagsgeschenk für meinen Freund. Die Beatles gehören definitiv zu einer unserer Lieblingsbands, somit durfte die Gesamtausgabe in Monoaufnahme nicht länger bei uns fehlen. (S)
  • Ich bin etwas spät dran mit meinem Wandkalender. Auch, weil ich mich bei der riesigen Auswahl nur so schwer entscheiden kann. Dieser hier hat mich aber spontan überzeugt. Ein klares Plus ist, dass man ihn sich selbst ausdrucken kann. (M)

il_fullxfull.1025686586_isrm
Quelle: BoundLove

Gelesen

  • Karl Popper - Logik der Forschung. Im Masterstudiengang beschäftitigten wir uns am Anfang auch viel mit Forschungstheorie und verschiedenen Grundlagen. Mit dabei war auch ein Text von Karl Popper. Thematisch angefixt setzte ich das Buch auf meine Leseliste und habe mich bereits darin vergraben. (S)

Gesehen

  • Rogue One. Kennt ihr das, wenn ihr erst mal nichts mehr mit euch anzufangen wisst, wenn ihr einen guten Film gesehen habt? So ging es mir mit dem neuen Star Wars-Ableger. Überraschend gut, spannend, witzig, klare Empfehlung. Und unbedingt im Originalton sehen!(M)
  • Und noch etwas, bei dem das Fanherz rasant hüpft: The Doors - Feast of Friends gibt es noch bis 28. Januar in der Arte Mediathek. Das ist die erste und einzige Doku über The Doors, die von ihnen selbst produziert wurde. (M)

Gegessen

  • Apfel- und Chillichutney mit Reis. Die beiden Chutneys waren teil eines Weihnachtsgeschenkes an uns und wurden endlich aufgebraucht. Reis dazu und ein bisschen gebratener Räuchertofu, fertig war das Mittagessen. (S)

Gereist

  • Von Freiburg nach Basel. Gestern habe ich mit einer Freundin einen kleinen Samstagsausflug nach Basel gemacht. Das Baden-Württemberg-Ticket in der Tasche ging es für ein paar Stunden in die Schweiz. Wir sind ein bisschen am Rhein entlang gelaufen und haben die Innenstadt begutachtet, uns in der vegetarischen/veganen Bistrokette Tibits aufgewärmt und sind anschließend wieder nach Freiburg gefahren. (S)

Kommentar veröffentlichen

© Chiaroscuro Magazine. Design by Fearne.